- Suche

 
 


- Standort: Home RA HeinzKanzleiProfil  

Über uns

Bei der Vielzahl der Rechtsgebiete und dem Tempo der Fortentwicklung des Rechts reicht eine gerichtliche Vertretung allein nach unserer Auffassung nicht aus. Rechtsanwälte sind - gerade auch im Bereich des häufig komplexen Umwelt- und Planungsrechts - in erster Linie als kompetente Berater und Partner gefragt.

Wir verstehen uns als Dienstleister für unsere Mandantinnen und Mandanten. Mit Ihnen zusammen wollen wir Strategien und Vorgehensmöglichkeiten entwerfen, die dem Einzelfall und Ihren Vorstellungen gerecht werden.

Mit einem kleinen Büro setzen wir einen deutlichen Akzent zugunsten des persönlichen Vertrauensverhältnisses zwischen Mandant und Anwalt. Um dennoch die Qualität von Beratung, Vertretung in hohem Maß zu gewährleisten, beschränken wir unsere Tätigkeit auf einen klar umrissenen Bereich des anwaltlichen Berufsfelds.

Unser Tätigkeitsfeld ist überwiegend das öffentliche Recht (Verwaltungsrecht) sowie das Nachbarrecht. Hier bearbeitete Konflikte treten häufig auf bei industriellen Großvorhaben (sowie den diesbezüglichen Genehmigungsverfahren) wie der Müllverbrennung oder Kraftwerken, aber auch bei der Aufstellung oder Änderung von Bebauungsplänen, Straßenbauvorhaben, Hochspannungsleitungen oder Mobilfunkanlagen. Fast immer leben Menschen in der Nähe, die Beeinträchtigungen der Gesundheit beispielsweise durch Luftschadstoffe (Fein-Staub, pm10), Lärm, Gerüche oder Erschütterungen befürchten. Oft sind Eigentumsinteressen betroffen. Manchmal kommt es zu Enteignungen, häufiger sind Nutzungseinschränkungen und Wertminderungen. Nicht selten haben Großvorhaben erhebliche naturschutzfachliche Auswirkungen.

Wir sind nicht beschränkt auf die Bearbeitung von Großvorhaben. Unsere Mandantinnen und Mandanten sind Privatpersonen, Verbände und Vereine, Bürgerinitiativen, Kommunen und Unternehmen, Fraktionen und Parteien.

Durch interdisziplinäre Kooperation Fachleuten und anderen Anwälten sind wir in der Lage, komplexe Sachverhalte auch unter Berücksichtigung nicht juristischer Fragestellungen zu bearbeiten. Durch moderne Büroausstattung und Einbindung juristischer und nicht-juristischer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist die zuverlässige Bearbeitung auch größerer Mandate zeitnah gewährleistet. Eine Kommunikation auf den heute üblichen Kommunikationswegen per Telefon, Fax und e-mail und natürlich im persönlichen Gespräch mit dem/der zuständigen Bearbeiter/in ist jederzeit kurzfristig möglich.


Sekretariat


Rechtsanwalt
Philipp Heinz
Grolmanstr. 39
10623 Berlin
030/2800950

Zweigstelle
Michaelisstr. 6
14542 Werder
(Havel)
bei Potsdam
03327/488001

-
-

In Bürogemein-
schaft mit RA
K. Sommer